Die schmutzigen Machenschaften unserer Geheimdienste

18. Mai 2008 at 14:20 (Deutschland, Politisches Weltgeschehen) (, , , , , , , , , )

Ich denke nicht, dass man die kriegerisch-terroistischen Operationen der Handlanger unserer kranken Regierungen noch gross kommentieren muss. Deshalb nutze ich diesen Thread einfach um hin- und wieder interessante Details zu posten, welche irgendwie ans Licht der kritischen Öffentlichkeit gelangt sind.

So etwas kommt dabei raus, wenn quasi nicht-existente geheimdienstfinanzierte Gruppierungen absolute Narrenfreiheit erhalten, um mächtigen ökonomischen Persönlichkeiten politische Vorteile schaffen zu können (oder anders herum).


Am 12. April explodierte eine Bombe in einer vollbesetzten Moschee in der südiranischen Stadt Shiraz, welche elf Menschen das Leben kostete und 191 weitere verletzte. Jetzt hat der iranische Oberstaatsanwalt mitgeteilt, dass die Attentäter bei ihrer Vernehmung Verbindungen zu den USA und Israel zugegeben hätten, wie die ISNA Nachrichtenagentur am Freitag meldete.
Moscheeattentäter geben Verbindungen zu USA und Israel zu

Die ganze Dimension der Atomschmuggel-Affäre in der Schweiz wird nach und nach sichtbar. Gestern bestätigte der Schweizer Bundespräsident, Pascal Couchepin, vor der Presse, dass die nach einem im Oktober 2004 eröffneten Ermittlungsverfahren festgenommenen CIA-Agenten Friedrich Tinner, sowie seine beiden Söhne Marco und Urs (Foto: Urs Tinner), u.a. detaillierte Pläne zum Bau von Atomwaffen und Gaszentrifugen zur Anreicherung von waffenfähigem Uran in ihrem Besitz hatten.
CIA-Atomschmuggel-Affäre in der Schweiz: Tinner-Familie besass Baupläne für Atomwaffen

Die pakistanische Regierung hat laut Berichten des US-Fernsehsenders ABC die Übergabe von sechs, so wörtlich, “CIA-Spionen” der Miliz “Jundullah” an den Iran angekündigt, die letzte Woche in Pakistan festgenommen worden waren.
Pakistan will CIA-gestützte “Al-Kaida”-Söldner an Iran ausliefern

Die NSA ist der größte Geheimdienst der USA – und Vorbild für eine ähnliche Einrichtung in Deutschland. Das Innenministerium will die zentrale Abhöreinrichtung der deutschen Sicherheitsbehörden nach SPIEGEL-Informationen in eine eigene Behörde umwandeln. Auch der BND wird beteiligt.
Innenministerium plant eigenständige Abhörbehörde

Laut einem Bericht in der Tehran Times hat das iranische Nachrichtendienstministerium eine CIA-unterstützte Terrorgruppe aufgegriffen, welche Bombenanschläge auf Forschungseinrichtungen, Bildungseinrichtungen sowie auf religiöse Zentren plante und darüberhinaus Attentate vorbereitete. Nur wenige Wochen zuvor forderte der General a.d. Thomas McInerney, dass die USA Terroranschläge im Iran verüben.
Iran zerschlägt von den USA unterstützte Terrorgruppe

Kabul: Seit der UN-Sonderermittler für illegale und willkürliche Hinrichtungen, Philip Alston, am Donnerstag die Existenz durch “ausländische Geheimdienste” gesteuerter Todesschwadronen in Afghanistan hat auffliegen lassen, herrscht in der deutschen Presse Schweigen.
Geheime Razzien, völlig gesetzloses Operieren, Morde an Unschuldigen, all das unter Beteiligung von US-Militärs und wahrscheinlich auch deutschen Spezialeinheiten: es herrscht Nachrichtensperre in Deutschland, welches eine von 4 Besatzungszonen im seit 6 Jahren vom “Westen” besetzten Land kontrolliert.
UN-Ermittler Alston hatte auch die typische Reaktion der von US-Militärs kommandierte NATO (ISAF) benannt: von solchen Razzien sei nichts bekannt, man werde dem nachgehen oder man könne nichts unternehmen.
Konzernpresse und NATO vertuschen Todesschwadronen in Afghanistan

Gestern herrschte noch eitel Sonnenschein beim Treffen im Kreml zwischen Außenminister Steinmeier und Präsident Medwedew („Frank, es ist eine große Freude, dich zu sehen“) und der russische Präsident betonte, dass er auch künftig eng mit Deutschland zusammenarbeiten wolle. Heute brachte die Veröffentlichung des Verfassungsschutzberichts zu Tage, wie er sich eine solche Zusammenarbeit vielleicht vorstellt.
Russische Spione in Deutschland

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: