Über Endzeit.blog

logo

Diese Seite stellt eine, über die letzten Jahre entstandene Sammlung unabhängiger und kritischer Informationen bezüglich kritischer Hintergrundberichterstattung zum Weltgeschehen dar.
Wenn mich jemand auf eine neue nennenswerte Geschichte aufmerksam machen möchte, nur zu!

Ich möchte auf keinem Fall, dass alles hier geschriebene als eine neue, gegebene Wahrheit genommen wird!
Vielmehr soll diese Seite aufmerksam machen und die ungeheuere Wichtigkeit von kritischer Meinungsbildung aufzeigen. Recherchiert stets so viel wie möglich selbst, bringt Dinge auf eigene Hand in Erfahrung und hinterfragt Schlagzeilen, wie auch auf den ersten Blick unbedeutende Randgeschehnisse.

Benutzt unabhängige Medien und Formate. Ein Grossteil der Berichterstattung von Mainstream-Medien wird kontrolliert und zensiert, um die Massen gezielt zu steuern und fehlzuleiten. Das Publikum wird mit Boulevard-Nichtigkeiten und Pseudo-Schlagzeilen gefüttert und betäubt. Noch haben wir in Deutschland einige Ausnahmen, aber unser Leben unterliegt auch in diesem Bereich zunehmender Amerikanisierung. Man kann es den Leuten ja nicht einmal wirklich übel nehmen, dass sie nach 45 Std. Schichtarbeit in der Fabrik sich berieseln lassen möchten. Fast alles was an Grausamkeiten auf dieser Welt geschieht besitzt Kalkül.

Überall wo monetäre Interessen eine Rolle spielen, ist Vorsicht geboten! Geld regiert die Welt – Geld ist Macht – Macht verdirbt – und wirkliche Macht haben auf diesem Planeten nur einige wenige Mitglieder einflussreicher Familien und zwielichtiger Organisationen, die für eine neue Weltordnung (NWO) kämpfen.

Noch einmal: Das alles sind keine Hirngespinste von gelangweilten verschwörungstheorie-brütenden Akte-X-Freak-Studentenverbindungen, sondern traurige Wirklichkeit!

Macht euch ein eigenes Bild von der Welt in der wir leben und nehmt nichts, was euch als absolute Realität vorgegaukelt wird, gleich als euere eigene an!
Vielleicht hilft allein dieser Gedanke das Leben in seiner Gesamtheit auf diesem Planeten ein wenig besser zu machen.

In diesem Sinne: Erwachet, ihr Freigeister!

endzeit.blog - new world order resistance

Andy . Bob-Lee Swagger / Endzeit.blog

3 Kommentare

  1. Bernd said,

    Hallo! Habe das D.Protokoll und den Europa Konflikt von Herrn Hill begeistert gelesen! Nun versuche ich schon seit Monaten an den 2. Teil des E.K.zu kommen und das ist sehr schwierig! Ich frage mich ob die Tradition der liebgewordenen Bücherverbrennung bald wieder öffentlich stattfindet!Diese Demokratie ist eine Demokratie der Bänker, die Politik nur noch Handlanger der Großindustrie und das Aufbauschen der Schweinegrippe ist ausschließlich ein Mittel um nach den Wahlen den Ausnahmezustand auszurufen.Dann wird der stinkende Karren einfach über eine Klippe ins Meer geschoben!Mit den Zwangsimpfungen entsorgt Mann Alte, Kranke und Systemfeinde,da ja die Impfstoffe mit mit gezüchteten Erregern versetzt sind.Denn wenn es einen wirksamen Schutz gebe würde man die ELITE und das ganze andere Kropzeug behanden und nicht UNS!

  2. A. Langenohl-Ludwig said,

    Sehr geehrte Leser/innen,
    ich möchte mich weder in das Weltgeschehen noch in die Politik einmischen, aber folgendes muss ich einfach hier noch schreiben:
    Warum gibt es immer noch die Todesstrafe in so vielen Ländern? „Du sollst nicht töten“, es gibt keine Rechtfertigung, dass sich der Mensch erhebt und Gott spielt!
    Ich würde meinen Kindern gerne erzählen, dass es keine Todesstrafe mehr gibt, und dass keine Menschen mehr in irgendwelchen Kriegen für Nichtigkeiten und unwichtige Dinge getötet werden!
    „Wenn zwei oder mehr in meinem Namen versammelt sind, werde ich bei euch sein“ sprach Jesus Christus. Wenn wir beten, können Wunder geschehen.
    Der Weg der Liebe und des Glaubens ist steinig, eng und voller Wiederstände, aber er lohnt sich!
    Es gibt eine lesenswerte und umfangreiche Seite bei „Die Friedenskrieger“. Dies ist nur ein Hinweis, ich gebe nur Informationen weiter und beobachte und nehme das wahr, was den meisten Menschen verborgen bleibt. Das Wissen muss sich jeder selbst aneignen, glauben Sie nichts, überprüfen Sie alles!
    Es werden keine Außerirdischen kommen und uns retten. Wir müssen es selber tun. Das einfachste und schwierigste zugleich ist die eigene Person. Wenn jeder bei sich selbst anfängt, ist schon ein großer Schritt getan. Man muss sich selbst lieben, achten und respektieren, um andere lieben, achten und respektieren zu können.
    Es gibt sehr viele Menschen, die für den Weltfrieden selbstlos handeln. So hat z.B. Wolfgang K. v. Schwarzenfeld ein weltweites unpolitisches Friedensprojekt (global stone), ein Kunstprojekt ins Leben gerufen. Er hat Taten vollbracht, solche Menschen haben meine Hochachtung.
    Aber es sind wirklich auch die kleinen Dinge und Taten im Leben, die helfen, damit diese Erde friedlicher und lebenswerter wird.
    Mit freundlichen Grüßen und Dank an alle Friedenskrieger!
    A. Langenohl-Ludwig

  3. Todesstrafe said,

    Die Todesstrafe in der EU!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: