Die Waffentechnik der Gegenwart und nahen Zukunft

31. Juli 2008 at 07:31 (Computer & Technik, Medizin & Forschung) (, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , )

Ob nun die geheime Flugscheiben-Forschung der Nazis im zweiten Weltkrieg oder die verdeckt entwickelten Mikrowellenwaffen der US-Armee – keine Wissenschaftler können sich über ihr Büdget so wenig beklagen, wie die aus Militär- und Rüstungsindustrie.

Dass die Forschung der verdeckten Regierungsprojekte oft schon viel weiter ist, als sich Otto-Normal-Bürger überhaupt vorstellen kann, dürfte wenig überraschend sein. Wenn man einige der besten Wissenschaftler der Welt auf einen Haufen setzt und mit unbegrenzten Mitteln ausstattet, kommen einige interessante Resultate zum Vorschein. Alles was wir heute erst seit einiger Zeit im Elektrofachgeschäft kaufen können, stand Geheimdiensten schon vor vielen Jahren zur Verfügung (Plasmabildschirme etc.). Quantencomputer dürften heute bereits im Alltag zum Einsatz kommen.

Ich möchte versuchen einige interessante, wie auch beunruhigende Ergebnisse der modernen Waffenforschung zeigen, wie sie heute schon zum Einsatz kommen (wenn dieser auch oft dementiert oder die Existenz schlicht geleugnet wird). Bereits als offizielle Ausrüstungsgegenstände von staatlichen Sicherheitskräften bekannt gegebene Neuentwicklungen, wie nicht-tödlichen Waffen a la Taser, welcher Tausende Volt durch den Körper des Opfers jagt, werden von militärischen Zirkeln mit „geringer Gefahr für die Gesundheit“ kommentiert. Demonstranten und sonstige Widerständler können also aufatmen! 😉


– Taser / Elektroschockwaffen

http://www.taser.com/research/technology/Pages/default.aspx
http://de.wikipedia.org/wiki/Elektroschockpistole
http://www.heise.de/tp/r4/artikel/26/26550/1.html
http://www.sueddeutsche.de/,ra13m1/bayern/artikel/474/145143/

– Schallwaffen

http://www.psychophysischer-terror.de.tl/Psychophysische-Waffen.htm?PHPSESSID=535fcdb45b390976f9017f5db7560d77
http://lexikon.meyers.de/meyers/Spezial:Zeitartikel/Durch+Ton+ausgeschaltet?teaserID=471283
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,354671,00.html

– Elektromagnetische Impulswaffen (EMP)

http://de.wikipedia.org/wiki/Elektromagnetischer_Puls
http://de.wikipedia.org/wiki/E-Bombe
http://www.rbb-online.de/_/kontraste/beitrag_drucken_jsp/key=rbb_beitrag_1266875.html

– Mikrowellenstrahlenwaffen

http://www.mikrowellenterror.de/artikel/munzert2.htm
http://jetzt.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/350233
http://www.heise.de/tp/r4/artikel/23/23546/1.html
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,318897,00.html
http://www.heise.de/tp/r4/artikel/25/25448/1.html

– Energie-/Laserwaffen

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,565964,00.html
http://www.heise.de/tp/r4/artikel/22/22606/1.html
http://www.freace.de/artikel/200605/180506b.html
http://blog.wired.com/defense/2007/04/plasma_pulse_la.html
http://www.rense.com/general40/secret.htm

– Kriegsroboter / Kampfdronen / Selbstschussanlagen

http://de.wikipedia.org/wiki/Kampfroboter
http://wissen.spiegel.de/wissen/dokument/dokument.html?id=52559442&top=SPIEGEL
http://wissen.spiegel.de/wissen/image/show.html?did=52559442&aref=image036/2007/08/11/ROSP200703301180120.PDF&thumb=false
http://www.golem.de/0802/57931.html
http://www.heise.de/tp/blogs/3/109726
http://www.tripple.net/contator/webwizard/news.asp?nnr=11846
http://www.boeing.com/news/releases/2006/q4/061012b_nr.html
http://de.wikipedia.org/wiki/Samsung_SGR-A1
http://www.zeit.de/2000/08/200008.militaerroboter-.xml
http://www.heise.de/tp/r4/artikel/18/18934/1.html
http://www.stern.de/computer-technik/technik/:Waffentechnik-Die-Kampfroboter-Irak-Einsatz/536285.html

– Frequenzwaffen / Tarntechnik

http://www.klimaforschung.net/hochfrequenzwaffen.htm
http://www.radiobremen.de/magazin/wissenschaft/strahlung/waffen.html
http://www.alaska-info.de/a-z/haarp/alaska_haarp1.html
http://www.freenet.de/freenet/wissenschaft/paranormal/verschwoerungen/haarp/02.html
http://de.wikipedia.org/wiki/Philadelphia-Experiment
http://www.fast-geheim.de/janvanhelsing/Local%20Publish/html/montauk_projekt.html

– Technologien vermeintlich ausserirdischen Ursprungs

http://www.freenet.de/freenet/wissenschaft/paranormal/aliens/nazi_ufos/index.html
http://www.science-explorer.de/stealth.htm
http://www.exopolitik.org/

– Biologische / Chemische / Gentechnische (Krankheiterreger) Waffen

http://de.wikipedia.org/wiki/Biologische_Waffe
http://www.heise.de/tp/r4/artikel/7/7334/1.html
http://www.agenda21-treffpunkt.de/thema/biowaffen.htm
http://www.allmystery.de/artikel/aids_designer_virus.shtml
http://www.verschwoerungen.info/wiki/AIDS


Anmerkungen zur aktuellen Forschung:

Unser gesamtes Universum basiert auf Schwingungen / Frequenzen. Auf Hintergründe möchte ich in diesem Artikel nicht eingehen. Es ist jedenfalls so, dass auch Jedes unserer Organe auf eine bestimmte Frequenz reagiert, geht also in Resonanz damit. Es geht sogar soweit, dass man bestimmte Areale, z.B. im Gehirn stimulieren kann. Mit Frequenzen kann man Heilen, aber auch Töten und teils sogar Bewusstseinsmanipulationen durchführen. Dieses Wissen existiert seit mindestens Anfang des 20ten Jahrhunderts (die Klangtherapie des Ostens, welche darauf basiert, sogar schon seit Tausenden von Jahren). Von Interesse ist dies also natürlich auch für das Rüstungslager unserer Regierungen.
Das wohl größte Projekt in diese Richtung stellt HAARP dar. Es gibt Beweise für Wettermanipulation und sogar für die Erzeugung künstlicher Erdbeben.

Man braucht auch gar nicht unbedingt auf nukleare / biochemische Massenvernichtungswaffen oder gar künstliche Krankheitserreiger aus dem Labor eingehen (diese sind nur schwer steuerbar). Die Zukunft liegt in der verdecken, zielgerichteten Vernichtung aus grosser Entfernung. Wenn ein Anschlag dann sogar geschehen kann, ohne dass die Öffentlichkeit den Verursacher ausmachen kann (siehe Erdbebenwaffe etc.), ist das makabre Ziel der Militärgrossmächte (allen voran natürlich den USA) erreicht.

Wer noch eine Ausflug in eher spekulative, mysteriöse Welten unternehmen will, darf sich mal mit dem Philadelphia Experiment / Projekt Montauk vertraut machen.

Und merke: Seit 9/11 ist der Krieg weder regional noch zeitlich zu begrenzen – der Terrorismus, also das Böse ist bekanntlich immer und überall und somit auch die Krisengebiete wo bewaffnetes Militär zum Einsatz kommt…

Advertisements

Permalink 3 Kommentare

US Radiowellensendekomplex HAARP geht offiziell online

28. April 2008 at 07:32 (9/11 & Neue WeltOrdnung, Medizin & Forschung, Umwelt & Klima) (, , , , , , , )

Lange Zeit auch als reine Spinnerei von Verschwörungstheoretikern abgetan, ist dieses Wochenende das amerikanische „Forschungssystem“ HAARP (High Frequency Active Auroral Research) nach Jahren des Testens vollständig in Betrieb gegangen. Die Anlage besteht aus einem Wald von Hunderten Antennen und befindet sich in Alaska.
Wer bisher vor Mobilfunkstrahlung Angst hatte, dürfte bereits beim Anblick dieses Monsters tot umfallen.

Offiziell soll das System nur passiv zur Forschung der Ionensphäre eingesetzt werden. Wenn dann aber so interessante Einsatzmöglichkeiten wie Wettermanipulation, Kommunikationsstörung oder gar Bewusstseinsmanipulation bekannt würden, sollte aber spätestens jedes Lebewesen auf diesem Planeten Angst bekommen…


Weitere Videos:
http://video.google.de/videoplay?docid=-2388103743483940722
http://video.google.de/videoplay?docid=4389808702582839884
http://video.google.de/videoplay?docid=2522354075837339907

Links zu Berichten:
http://www.haarp.alaska.edu/
http://diepresse.com/home/diverse/archiv/276097/index.do?from=suche.intern.portal
http://diepresse.com/home/techscience/wissenschaft/379738/index.do?from=suche.intern.portal
http://de.wikipedia.org/wiki/HAARP
http://www.heise.de/tp/r4/artikel/7/7644/1.html
http://www.wahrheitssuche.org/haarp.html
http://www.bunkahle.com/Aktuelles/Astromedizin/HAARP_Tempelhof.html

Permalink 3 Kommentare